Friedrich Ramsenthaler

Stimmführer Viola

Friedemann Ramsenthaler stammt aus einer Schweriner Musikerfamilie, in der er früh begann, Bratsche und Schlagzeug zu spielen. Schon als Student spielte er als Substitut in der Staatskapelle Weimar und der Jungen Deutschen Philharmonie. Als Mitglied der Bachakademie Stuttgart unter Helmut Rilling sowie in Kursen an der Akademie für Alte Musik Berlin setzte er sich auch mit der historischen Aufführungspraxis auseinander. Mittlerweile ist Friedmann Ramsenthaler Solobratscher der Hamburger Camerata und spielt u.a. auch in Ochestern wie z.B. der Kammerakademie Potsdam, dem MDR Sinfonieorchester, der Lautten Compagney Berlin und verschiedenen Opernorchestern. Darüber hinaus pflegt er intensiv die Kammermusik mit verschiedenen Ensembles.