Jungs & Deerns

„Jungs & Deerns“ gibt es natürlich viele im Norden der Republik. Diejenigen unter ihnen, die sich dem Beruf bzw. der Berufung als Musikinterpretinnen und -interpreten verschreiben, haben auch in der kommenden Saison im Kleinen Saal der Elbphilharmonie ihr Forum:
Hier können sie als Solistinnen und Solisten wie auch als Dirigentinnen und Dirigenten der Hamburger Camerata mit einem größeren Publikum in Kontakt kommen: Musik, die während der Ausbildung in ungezählten Stunden meist im stillen Kämmerlein stattfindet, ist ja eigentlich eine Form von Kommunikation zwischen Menschen – denen, die sie spielen, und denen, die zuhören. Und ganz nebenbei bekommen die jungen Künstlerinnen und Künstler die Chance, sozusagen an der Hand des Berufsorchesters das Podium in einem der wichtigsten Konzerthäuser der Republik zu erobern.


KONZERTE IM
ÜBERBLICK

Sonntag
26.09.2021 11:00

JUNGS & DEERNS

HAMBURGS JUNGE VIRTUOSEN IN DER ELBPHILHARMONIE

Elbphilharmonie | Kl. Saal
Atria-Quartett / Hamburger Camerata / Nicolas Kierdorf - Dirigent