Abokonzerte

 


Foto: Lucia Hunziker

In ihren vier Abo-Konzerten widmet sich die Hamburger Camerata über die Spielzeit 2022/23 hinweg ausgewählten Partnerstädten ihrer Heimatstadt – im Willen, den Dialog und die gegenseitige Wertschätzung auch mit Tönen zu unterstreichen, diese Partnerschaften buchstäblich zu „be-tonen“. Als musikalischer Botschafter Hamburgs konfrontiert das Kammerorchester dabei jeweils Werke von Komponisten, die hier geboren wurden oder hier gewirkt haben, mit Musik, die eng mit der jeweiligen Partnerstadt verbunden ist. So entstehen teils wie selbstverständlich
wirkende, teils überraschende, stets inspirierende Programmkom-binationen.


KONZERTE IM
ÜBERBLICK

Freitag
16.12.2022 20:00

Starke Partner | HAMBURG-DRESDEN

Höfisch? Bürgerlich? - Hauptsache barock!

Laieszhalle gr. Saal
Joanna Kamenarska | Violine / Hamburger Camerata
Mittwoch
26.04.2023 20:00 Uhr

Starke Partner | Hamburg-Prag

An Elbe und Moldau

Elbphilharmonie gr. Saal
Zlata Chochieva | Klavier / Hamburger Camerata / Gábor Hontvári | Dirigent
Mittwoch
14.06.2023 20:00 Uhr

Starke Partner | Hamburg-Marseille

Ein Sommernachtstraum

Laeiszhalle gr. Saal
Kris Garfitt | Posaune 1. Preisträger ARD-Wettbewerb 2022, / Hamburger Camerata / Simon Gaudenz | Dirigent