Samstag
26. Februar 2022 11:00 Uhr

Felix und Fanny auf Reisen

Jonathan Heck (Felix) | Aditi Smeets (Fanny) | Mitglieder der Hamburger Camerata

Musik- und Theaterstück von Jörg Schade und Franz-Georg Stähling,
Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy | Musikarrangements Andreas N. Tarkmann

Jonathan Heck (Felix) | Aditi Smeets, Sopran (Fanny)
Streichquartett der Hamburger Camerata

KARTENVORVERKAUF:
Konzertkasse Gerdes | info@konzertkassegerdes.de | T. 040 / 45 58 02 sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket: 11 € (Erwachsene bezahlen den Kinderpreis)

Elbwichtel-Kitakonzert-Termine:
Freitag, 25.02.2022 | 9.30 Uhr und 11.00 Uhr
Anmeldung unter 040/ 513 23 550 oder elbwichtel@hamburgercamerata.com

Felix Mendelssohn, der berühmte Komponist, ist ziemlich überlastet. Seine Arbeit als
Komponist, Dirigent und Pianist wächst ihm über den Kopf. Er braucht dringend Urlaub!
Eine Reise, das wäre toll! Aber eine Reise ohne seine Musiker? Nein, das kann Felix
nicht. Und auch seine Schwester Fanny will mitfahren. Aber wo wollen sie eigentlich
hin? Felix, seine Schwester Fanny und sein Streichquartett erleben eine abenteuerliche
Reise durch viele Länder und Städte, bis sie schließlich wieder zuhause ankommen.
Unterwegs gibt es viel Musik, denn überall wo sie vorbeikommen, erinnert sich Felix an
seine Kompositionen. Und dazu kann seine Schwester Fanny noch so bezaubernd
singen…