02. September 2018 19:00

Das Hamburger Bläserquintett

Alsterserenade

Die Alster war schon immer der Hotspot für alle, die in Hamburg das Leben zu genießen verstanden. „Beförderer der Lustbarkeiten / Du angenehmer Alsterfluss! / Du mehrest Hamburgs Seltenheiten / Und ihren fröhlichen Genuss.“ So dichtete bereits Mitte des 18. Jahrhunderts der Lebemann Friedrich von Hagedorn. Bei einer Alsterrundfahrt im Sonnenuntergang mit Musik der HAMBURGER CAMERATA zeigt sich Hamburg bis heute von seiner schönsten Seite.

Werke von Beethoven, Anton Reicha und Jaques Ibert

Imme-Jeanne Klett, Flöte
Gonzalo Mejía, Oboe
Johann-Peter Taferner, Klarinette
Jan-Niklas Siebert, Horn
Olivia Comparot, Fagott

Dauer: circa 2 Stunden
Abfahrt: Anleger Jungfernstieg

29 Euro inkl. Freigetränk

alstertouristik.de

Tickets gibt es auch hier


Bläserquintett der Hamburger Camerata