Stephanie Lichtmeß

stv. Konzertmeisterin

Stephanie Lichtmeß unterrichtet an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und am Institut zur Frühförderung musikalisch Hochbegabter Hannover. Sie spielt als 1. Konzertmeisterin bei der Hamburger Camerata und war ebenfalls als 1. Konzertmeisterin beim Göttinger Symphonie Orchester engagiert.
Als Solistin trat die junge Künstlerin u. a. mit dem Göttinger Symphonie Orchester oder dem Philharmonischen Orchester Gießen auf. Zahlreiche Orchestererfahrungen sammelte Stephanie Lichtmeß als ständige Aushilfe der NDR Radiophilharmonie Hannover, im Mahler Chamber Orchestra, als Gastkonzertmeisterin beim Münchner Rundfunkorchester des BR, an der Staatsoper Hannover sowie während des Studiums im gesamteuropäischen Gustav Mahler-Jugendorchester.Stephanie Lichtmeß studierte bei Prof. Elisabeth Kufferath in Hannover und bei Prof. Walter Forchert in Frankfurt. Sie ist ausgebildete Musikercoach mit besonderem Schwerpunkt auf mentalem Training, Bühnenpräsenz und Alexandertechnik.