Linda Leine & Daria Marschinina

Klavier

Als Daria Marshinina und Linda Leine 2011 in der Klasse von Lilya Zilberstein erstmals gemeinsam am Klavier saßen, war das für die beiden ein magischer Moment: da trafen sich zwei Wahlverwandte, die gleich ‚“tickten“, die sofort ihre gemeinsamen musikalischen Ideale erkannten und an den Tasten schnell unzertrennlich wurden.

Wichtige Impulse erhielten sie in der renommierten Duo-Klasse von Hans-Peter und Volker Stenzl an der Hochschule für Musik und Theater Rostock, wo sie auch regelmäßig mit dem Klavierduo Chipak-Kushnir arbeiten, ferner durch das Klavierduo Genova & Dimitrov sowie Andreas Groethuysen, Jacques Rouvier und Pavel Gililov. Ihre Programme zeichnen sich vor allem durch ihre Neugier auf die ganze Vielfalt des Repertoires aus: so treten sie solistisch, vierhändig und an zwei Klavieren auf. Nicht zuletzt fließen immer auch ihre russischen bzw. lettischen Wurzeln mit ein.

Daria Marshinina und Linda Leine konzertierten bereits in Deutschland, Italien, Tschechien, Lettland und den USA. Sie sind Stipendiatinnen der Claussen-Simon-Stiftung.

 

https://www.leine-marshinina.com