E 3
09. Juni 2018 15:00

Nola Note im großen Orchester

AUF WELTREISE!

Mitte in der Nacht klingelt das Telefon. Konrad Kontrabass, der beste Freund von Nola Note, nimmt ab und erfährt, dass sein Bruder Karl sich den Instrumenten-Hals gebrochen hat – er kann beim großen Konzert nicht mitspielen. Konrad verspricht für ihn einzuspringen und fliegt mit Nola ins Konzerthaus.

Nola staunt über die vielen Instrumente aus aller Welt in dem Orchester und bekommt von ihren Freunden Konrad Kontrabass und Pina Piccolo u.a. die erst Geige samt ihrer Streicher-Familie erklärt und lernt zwischen eleganten Holz- und glänzenden Blechbläsern zu unterscheiden. Sie verliebt sich in die sanft klingende Harfe, staunt über die Kraft der Pauke und lernt den Dirigenten kennen!

Bei uns sollen die Besucher sich aktiv bei der spannenden Reise von Nola beteiligen. So ist reinrufen, mitklatschen, tanzen und singen ausdrücklich erwünscht. Und die Darsteller werden auch den einen oder anderen „Ausflug“ ins Publikum unternehmen.

Erstaufführung in Hamburg
Musik: Thomas Klemm      Text: Petra Grube

Mit dem Mädchenchor Hamburg der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg

9 Euro – 17 Euro (Eltern zahlen den Kinderpreis)

Mitwirkende


Frank
Löhr

Leitung