E 06
19. April 2016 20:00 Uhr

HAPPY BIRTHDAY!

Ralf Gothóni zum 70. Geburtstag

PROGRAMM

Alfred Schnittke
Klavierkonzert (1979)

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 29 A-Dur KV 201

Ralf Gothóni
Kammerkantate »Der Ochs und sein Hirte«
für Violine, Klavier und Streichorchester

Konzerteinführung: Dr. Ilja Stephan, 19.15 Uhr im Brahmsfoyer

11,00 bis 31,00 Euro

Der Dirigent, Pianist, Komponist und Autor Ralf Gothóni ist der Hamburger Camerata seit 1996 als Gastdirigent und -Solist eng verbunden. Nun feiern wir zusammen Gothónis 70. Geburtstag. Das Programm zeigt einige, ausgewählte Facetten dieses vielseitigen Musikers. So gehört ein Bekenntnis zu Mozart bei Gothóni immer dazu. An der Hamburger Hochschule für Musik und Theater wirkte Gothóni von 1986 bis 1996; er war damit ein Kollege von Alfred Schnittke. Für die Musik seines Freundes setzte Gothóni sich seither als Interpret immer wieder ein. Der Komponist Gothóni ist schließlich durch seine vom Zen-Buddhismus inspirierte Kammerkantate »Der Ochs und sein Hirte« vertreten. Happy Birthday, Ralf.

Mitwirkende


Lin
Gothóni

Sprecherin